Wenn du über die Links auf unserer Seite bestellst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Diese Bildungsinhalte sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung.

Wein richtig lagern mit einem Weinkühlschrank

Von Tobias Fendt • Zuletzt aktualisiert am 13. März 2024

Wenn Sie ein Weinliebhaber sind und einen guten Wein genießen, haben Sie wahrscheinlich schon von einem Weinkühlschrank gehört.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, warum sich ein Kauf für Sie lohnen könnte, was Sie beim Kauf beachten sollten, welche Unterschiede es gibt und welche Vorteile ein Weinkühlschrank hat.

Was ist ein Weinkühlschrank?

Sie unterscheiden sich im Wesentlichen nicht von den normalen Kühlschränken, die jeder zu Hause hat. Jeder, der gerne guten Wein trinkt, weiß, dass die richtige Lagerung den Geschmack bestimmt.

Mit einem Weinkühlschrank haben Sie die Möglichkeit, die perfekten Lagerbedingungen für Ihren Wein zu schaffen. Sie sehen aus wie normale Kühlschränke, bieten Ihnen aber mehr, wenn es um die Lagerung von Wein geht.

Was leistet ein solcher Kühlschrank?

Ein guter Wein sollte immer sorgfältig gelagert werden, um sein einzigartiges Aroma nicht zu verlieren. Daran sind eine Reihe von Bedingungen geknüpft, die nicht immer leicht zu gewährleisten sind.

Nicht jedes Haus verfügt über einen Gewölbekeller, der eine gute Lagerungsmöglichkeit bietet. Ein einfacher Keller ist nicht immer für die Lagerung von Wein geeignet, da die Temperaturen hier stark schwanken können.

Die Vorteile eines Weinkühlschranks

  • Unterschiedliche Kühlzonen:Sie sorgen dafür, dass verschiedene Weinsorten an einem Ort gelagert werden.
  • Praktikabilität: Sie haben alle Weinsorten griffbereit.
  • Aussehen:Ein solcher Kühlschrank lässt sich in jede Küche integrieren und passt in jeden Keller.

Der Aufbau

Die meisten Weinschränke haben Glastüren mit einem UV-Filter um die Weinflaschen vor direktem Sonnenlicht zu schützen. Die Glastüren bieten Ihnen einen uneingeschränkten Blick auf Ihren Herd. Wie viele Flaschen in einen Kühlschrank passen, hängt vom jeweiligen Modell ab.

Die Seitenwände sind aus Metall oder Kunststoff, wie bei einem normalen Kühlschrank. Die zugehörige Isolierung sorgt für eine effektive und kontinuierliche Kühlung.

Die funktionellen Unterschiede

Es gibt zwei Formen von Weinkühlschränken. Sie gibt es mit einer Temperaturzone und mit mehreren Kühlzonen .

Dies gewährleistet, dass verschiedene Weinsorten im selben Kühlschrank gelagert werden können.

Der Weinklimaschrank ist ein gutes Einsteigermodell, weil er nur einen Kühlkreislauf hat. Diese Kühlschränke sind für Rot- und Weißweinliebhaber geeignet.

Ein Weinschrank bietet Ihnen mehr Möglichkeiten, da Sie mehr als nur eine Kühlzone haben. Jede Kühlzone kann individuell eingestellt werden.

Bei beiden Modellen ist eine gleichmäßige Temperatur garantiert.

Beste Weinkühlschränke für zu Hause

Weinkühlschrank1. Kalamera 2 Zonen2. Klarstein Shiraz3. Klarstein Vinovilla
BildKalamera KRC-45BSSKlarstein ShirazKlarstein Vinovilla
Testnote1,11,21,4
Flaschen4516165
Temperatur5°C-10°C/10-18°C5°C bis 18°C5°C bis 20°C
Temperaturzonen212
Geräuschlevel45 dB42 dB47 dB
InstallastionstypFreistehendFreistehendFreistehend
Energieklasse GGG
Preis
KaufenZum ShopZum ShopZum Shop

Lagerung zwischen 10°C und 12°C ist am besten, wenn Ihr Wein über einen längeren Zeitraum gelagert werden soll. Diese Temperatur istfür Weißweine und Rotweine geeignet.

Einige Weinkühlschränke haben eine Kindersicherung oder ein Schloss. Dies kann von Vorteil sein, wenn Sie wertvolle Weine lagern wollen und Kinder im Haus leben.

Sachgemäße Lagerung von Weinflaschen

Wie die Lagerung erfolgen sollte, hängt immer vom Verschluss Ihres Weines ab.

Sollte Wein liegend oder stehend gelagert werden?

Beide Varianten können richtig sein. Wenn die Flasche mit einem Korken verschlossen ist, sollte sie liegend gelagert werden, um zu verhindern, dass der Korken austrocknet. Wenn die Flasche jedoch nur etwa zwei Jahre aufbewahrt werden soll, kann sie stehend gelagert werden.

Was sollten Sie vor dem Kauf eines Weinkühlschranks beachten?

Planen Sie Ihren Kauf im Voraus.

Wie viele Weinsorten möchten Sie im Kühlschrank lagern? Wie viele Flaschen sollen in den Schrank passen?

Es ist wichtig, die Angebote und Modelle der verschiedenen Hersteller zu vergleichen ( Weinkühlschrank Vergleich ). Nicht nur der Preis ist wichtig, sondern auch Ihre persönlichen Gewohnheiten. Denken Sie darüber nach, welcher Kühlschrank am besten zu Ihnen passt.

Es gibt viele Hersteller und die Auswahl an Modellen ist groß. Da den Überblick zu behalten, kann schwierig sein.

Empfehlung: Der beliebteste Weinkühlschrank bei unseren Besuchern

Achten Sie auf die verschiedenen Energieeffizienzklassen . Das sogenannte Effizienzlabel, das Sie vielleicht schon von Kühlschränken oder Waschmaschinen kennen, finden Sie auch auf Weinkühlschränken. Es sagt Ihnen, wie viel Strom Ihr neuer Kühlschrank verbraucht. Diese Etiketten sind in der EU vorgeschrieben.

Sehen Sie sich ruhig nach einem Kühlschrank um, der Ihnen etwas mehr Platz bietet, als Sie letztendlich brauchen. So haben Sie immer eine Platzreserve. Beachten Sie, dass mit zunehmendem Volumen auch die Stellfläche des Kühlschranks zunimmt. Es ist daher wichtig, im Voraus zu wissen, wo der neue Kühlschrank aufgestellt werden soll und wie viel Platz zur Verfügung steht.

Denken Sie darüber nach, ob Sie einen Kühlschrank wollen, bei dem Sie die einzelnen Fächer herausziehen können? Das verschafft Ihnen einen optimalen Überblick, kann aber auch viel Platz beanspruchen. Denken Sie darüber nach, was für Sie die beste Handhabungsmöglichkeit ist.

Ein Fazit

Wenn Sie ein passionierter Weintrinker sind und gerne einen teuren Wein genießen, lohnt sich der Kauf auf jeden Fall. Ein solcher Kühlschrank ist ideal, um Wein optimal zu lagern und das Geschmackserlebnis zu steigern.

Vergleichen Sie die Angebote und finden Sie das für Sie beste Modell. Genießen Sie die Vorteile, die Ihnen ein Weintemperierschrank oder ein Weinklimaschrank bringt.

Sie sparen Zeit, haben einen Überblick über alle Ihre Weinflaschen und können diese zukünftig bei einer angenehmen Temperatur genießen.

Sorgen Sie sich nie wieder um die optimale Lagerung Ihres Weines.

Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 604 Stimmen


Testsieger und beste Weinkühlschränke 2023 bei Amazon

Weinkühlschrank1. Kalamera 2 Zonen2. Klarstein Shiraz3. Klarstein Vinovilla
BildKalamera KRC-45BSSKlarstein ShirazKlarstein Vinovilla
Testnote1,11,21,4
Flaschen4516165
Temperatur5°C-10°C/10-18°C5°C bis 18°C5°C bis 20°C
Temperaturzonen212
Geräuschlevel45 dB42 dB47 dB
InstallastionstypFreistehendFreistehendFreistehend
Energieklasse GGG
Preis
KaufenZum ShopZum ShopZum Shop

Kommentare sind geschlossen.