Wenn du über die Links auf unserer Seite bestellst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Diese Bildungsinhalte sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung.

Was genau ist ein verkorkter Wein? Und wie schmeckt verkorkter Wein?

Von Tobias Fendt • Zuletzt aktualisiert am 14. März 2024

Corked wine, or wine contaminated with corks, occurs in about five percent of corked bottles.

This means that if you’re an avid wine drinker, you’re likely to encounter a corked bottle or two in your life.

Here’s how to tell if your wine bottle is corked and what you can do if the wine corks .

Let’s start with what is not corked wine:

  • It’s not the pieces of cork floating around your wine or a cork covered in small white crystals. These crystals, called tartar, are a natural byproduct of some wines and are completely harmless.
  • You also can’t tell if a wine is corked by smelling the cork itself.
  • Another fun fact is that the bottle you opened may not be corked if it was sealed with a screw cap or plastic cork.

What does it mean when a wine corks?

A corked wine is not a wine with tiny particles of cork floating around in the glass. Corked wine is a term for a wine that is contaminated with cork flavor.

Cork flavor is not just the taste of a cork. Rather, it is caused by the presence of a chemical compound called TCA (2,4,6-trichloroanisole). TCA is formed when natural fungi (many of which are found in cork) come into contact with certain chlorides in bleach and other winery cleaning and sterilization products.

If a winery uses infected corks, the wine will be spoiled. When TCA is released, it can contaminate not just a single batch of corks (and wine), but can infect an entire cellar or winery.

Once established, it is very difficult to eradicate. Since the cause of cork taint was discovered (as recently as the early 1990s), most wineries have completely stopped using cleaning products containing chlorine.

How do you tell if a wine is corked?

Although the taste of cork is unpleasant, it is in no way harmful to humans.

Corked wines smell and taste like damp, damp, wet or rotting cardboard. Cork flavor mutes the fruit in the wine, making it dull and affecting the finish. How obvious the cork smell and taste is depends on both the extent of the smell and the wine drinker’s sensitivity (also known as your cork taste threshold).

Sometimes the smell of cork is barely noticeable, other times it knocks your socks off as soon as you open the bottle. For example, while I am the wine pro in our household, it is my wife who can smell the corked wine almost before the cork has been pulled, no matter how light it tastes.

In the 1990s and early 2000s, it was believed that 7-8% of all wines bottled with corks had a cork taste. The increasing popularity of screw caps and other alternative closures was due in no small part to the occurrence of corked wines.

The cork industry’s response to the problem

wine corkIt is unlikely that the problem will ever be completely eradicated, but after a while of burying their heads in the sand and ignoring the problem, the key players in the cork industry set out to find a solution, and today there are several advanced QA/QC processes and treatments that make the cork less susceptible to developing cork taste.

Aber es kann immer noch passieren. Vergiss nicht, dass wir über natürliche Pilze sprechen, die überall vorkommen, und natürlich über verschiedene chemische Reaktionen.

Weil der Begriff “verkorkter Wein” den Weintrinkern geläufiger ist als die Namen anderer Weinfehler, werden Weine leider oft als verkorkst deklariert, obwohl der Übeltäter in Wirklichkeit etwas ganz anderes ist.

Kann ich einen verkorkten Wein zurückkgeben oder zurückschicken?

Wenn du feststellst, dass ein Wein, den du gerade geöffnet hast, verkorkt ist, hast du das Recht, ihn zurückzubringen oder zurückzuschicken.

Einzelhändler stellen es in der Regel nicht in Frage, wenn du eine verkorkte Flasche zurückgibst – obwohl es am besten ist, wenn die Flasche noch nicht fast leer ist!

In einem Restaurant gilt die gleiche Logik, aber manchmal kann es etwas schwieriger oder heikler sein. Wenn du es nicht gewohnt bist, nach Fehlern im Wein zu suchen, fühlst du dich vielleicht eingeschüchtert und erkennst den Makel nicht, wenn der Sommelier oder der Kellner dich zum ersten Mal auffordert, den Wein zu probieren.

Es kann zehn bis fünfzehn Minuten dauern, bis du oder jemand in deiner Gruppe den Wein in Frage stellt. Wenn das passiert, rate ich dir, den Kellner zu rufen, es ihm zu erklären und ihn zu bitten, den Wein zu probieren. Wenn der Wein tatsächlich verkorkt ist, sollte das dem Sommelier sofort auffallen.

Was ist zu tun, wenn der Wein korkt

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass das Trinken von verkorktem Wein dir nicht schadet. Das einzig Giftige im Wein ist der Alkohol. Außerdem würde der Alkohol im Wein alle schädlichen Bakterien abtöten, die unserem Körper schaden könnten.

Wenn sich herausstellt, dass ein bestellter Wein verkorkt ist, musst du das aber nicht einfach hinnehmen. Du hast das Recht, ihn zurückzugeben. Wenn dein Steak nicht richtig gebraten wurde, würdest du es auch zurückgeben. Du gibst Geld für etwas aus, also hast du auch das Recht, beste Qualität dafür zu erhalten. Außerdem neigen Restaurants dazu, die Preise für ihre Weine zu erhöhen, vor allem in größeren Städten, was bedeutet, dass du wahrscheinlich schon zu viel für diese Flasche bezahlt hast.

Wenn du den Wein in einem Restaurant kaufst, kannst du ihn einfach zurückgeben. Wenn du den Wein online bestellt hast, hebe deine Quittungen auf. Viele Online-Händler erstatten dir gerne den Kaufpreis oder schicken dir eine neue Flasche.

Manchmal riecht Korkgeschmack wie ein nasser Hund

corked-wine-smells-like-wet-dogWenn du korkigen Wein ganz vermeiden willst, ist die einzige todsichere Methode… Kork zu vermeiden.

Der einzige Fall, in dem ein Wein mit Schraubverschluss fehlerhaft ist, ist, wenn während des Abfüllprozesses Bakterien auf den Glasrand gelangt sind, bevor der Verschluss angebracht wurde”, sagt Beavers. Tatsächlich ist der Korken der Grund, warum der Schraubverschluss überhaupt in der Weinwelt eingeführt wurde (vorher wurde er ausschließlich für Spirituosen verwendet).

Heutzutage werden über 30 Prozent der Weine weltweit mit Schraubverschluss verkauft, was bedeutet, dass es nicht unmöglich ist, Wein mit Korken zu vermeiden. Aber denk daran, dass die Statistik sagt, dass du nur in einem von 20 Fällen eine verkorkte Flasche bekommst; du kannst diese Fälle als Lernerfahrung nutzen und zum nächsten übergehen.

Kann man verkorkten Wein noch trinken?

Ja. Korkgeschmack ist nicht schädlich für dich, er dämpft nur die Stimmung.

Man kann verkorkten Wein ohne Probleme noch trinken, es ist lediglich der Geschmack, der beeinträchtigt wird. Es wird deiner Gesundheit nicht schaden, wenn du verkorkten Wein trinkst.

Wie riecht ein verkorkter Wein?

Profil eines verkorkten Weins mit hohem TCA-Gehalt:

  • Muffig
  • Nasser Hund
  • Nasse Pappe
  • Nasse Zeitung
  • Großmutters Keller

Übrigens: Wenn ein Wein einen niedrigen TCA-Gehalt hat, stinkt er vielleicht nicht nach den oben genannten Aromen. Stattdessen riecht er einfach nicht nach Früchten und Blumen und hat nur wenig Geschmack. Du könntest denken, der Wein sei einfach nur langweilig.

Schau dir die folgende Checkliste an, um zu bestätigen, dass TCA der Übeltäter für den Geruch ist:

  • Der Wein hat einen echten Korken
  • Hat der Wein Auszeichnungen und Bewertungen, die nicht mit dem übereinstimmen, was in deinem Glas ist?
  • Spielt dein Gaumen wieder verrückt? (trinke etwas Wasser, rieche an deinem Unterarm und rieche erneut)
  • Denkt dein Partner auch, dass er verkorkt ist?

Um zu lernen, wie man den Korkgeschmack im Wein erkennt, braucht man ein wenig Übung. Wenn deine Sommelière versucht, dir die verkorkte Flasche wegzunehmen, bitte sie, dir einen Spritzer zu überlassen, damit du es auch lernen kannst.

Sie wird dich für verrückt halten, aber denk daran, dass du derjenige mit der Kreditkarte bist.

Korkenverschmutzung: Zunehmend oder abnehmend?

Ich habe zwar keine umfassende oder wissenschaftliche Studie durchgeführt, aber aus eigener Erfahrung muss ich sagen, dass das Problem nicht mehr so umfangreich zu sein scheint wie noch vor 8 bis 10 Jahren, als fast jede fünfte Flasche, die ich öffnete, verdorben war.

Ich öffne jede Woche eine ganze Reihe von Weinflaschen, und heutzutage dauert es oft mehrere Wochen, bis ich einen verdorbenen Wein finde.

I would like to hear from readers what questions you have and/or what experiences you have had with corked wines.

Until next week: Stay away from corked wines!

Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Stimmen


Testsieger und beste Weinkühlschränke 2023 bei Amazon

Weinkühlschrank1. Kalamera 2 Zonen2. Klarstein Shiraz3. Klarstein Vinovilla
BildKalamera KRC-45BSSKlarstein ShirazKlarstein Vinovilla
Testnote1,11,21,4
Flaschen4516165
Temperatur5°C-10°C/10-18°C5°C bis 18°C5°C bis 20°C
Temperaturzonen212
Geräuschlevel45 dB42 dB47 dB
InstallastionstypFreistehendFreistehendFreistehend
Energieklasse GGG
Preis
KaufenZum ShopZum ShopZum Shop

Kommentare sind geschlossen.